Autun: Römische Kultur und offizielle MTB-Downhillstrecken

Auf der letzten Station unserer Frankreichrundreise gab es biketechnisch ganz unerwartet nochmal ein echtes Highlight. Bei Autun, das für seine römischen Stadttore, einen Janustempel und andere rörmische Baudenkmälder bekannt und berühmt ist, finden sich in den angrenzenden Hügeln ganz nette Biketrails und sogar 3 offizielle Downhillstrecken von leicht über mittel bis schwer. Da ich nur das Hardtail dabei hatte, habe ich dann auch mal die schwere Variante ausgelassen, aber die beiden anderen Strecken waren mir das mehrmalige Erklimmen des Bergs zum Startpunkt wert - zumal wie bereits erwähnt auch die anderen Wege, die sich durch den Wald zogen, ihren Reiz hatten.

 

Mehr  Fotos vom Frankreichurlaub gibt es in der  Bildergalerie unter  Bike-Touren |  Mehrtagestouren & Urlaub | 2014.

Drucken E-Mail


Immer neu gemixt - Zufällige Blogbeiträge

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
Diese Webseite verwendet Cookies. Um ein angenehmes Surfen zu ermöglichen und alle Funktionen nutzen zu können, musst du der Verwendung zustimmen und in deinem Browser Cookies zulassen.
Weitere Hinweise findest du in unserer  Datenschutzerklärung.
zustimmen ablehnen